Restaurierung von antiken Möbeln

OAM hat über 10 Jahre Erfahrung mit der Restaurierung antiker Möbel. Unser Ziel ist dabei eine möglichst umfangreiche Erhaltung der alten Substanz der Möbel. Dabei werden der Ursprungszustand als auch unsere Eingriffe gut dokumentiert, sodass sie auch rückgängig gemacht werden könnten.

Grundsätzlich unterscheiden wir eine Restaurierung mit Aufbereitung und eine Restaurierung mit Veredelung. Die Unterschiede sehen Sie in den nachfolgenden Bildern. Die Aufbereitung akzentuiert die Farben und Eigenschaften des alten Möbels; die Veredelung geht ein paar Schritte weiter, in dem es dem Möbel neue furnierte oder lackierte Oberflächen oder sogar Griffe, Applikationen oder Materialeinarbeitungen spendiert.

Gallerie: Aufarbeitung vs. Veredelung von antiken Möbel durch OAM.

Reine Restaurierung

Eine Restaurierung eines antiken Möbels findet in unserem Hause in folgenden Schritten statt:

  • Dokumentation und Begutachtung der vorhandenen Substanz und Einordnung des Möbel in die Historie
  • Konzeptentwicklung für die Zielvorstellung der Restaurierung und der dafür notwendigen Arbeitsschritte
  • Freilegung und Reinigung relevanter Möbelbestandteile
  • Funktionscheck und Sicherung durch Anbringen neuer Befestigungssystemen wie Scharnieren, Schrauben etc. oder Stabilisierungen
  • Oberflächenreinigungen und -Reparaturen


Bild: Mitarbeiter von OAM im Restaurationsprozess

Restaurierung und Veredelung

Soll ein antikes Möbelstück im Kundenauftrag veredelt werden oder kreieren wir antike Möbel für unseren Verkauf, finden folgende Restaurierungs- und Veredelungsprozesse statt:

  • Dokumentation und Begutachtung der vorhandenen Substanz und Einordnung des Möbel in die Historie
  • Konzeptentwicklung für die Zielvorstellung der:
    • Restaurierung mit Funktionserhaltung und -Erweiterungen
    • Veredelungen in Form von Oberflächenbehandlungen (z.B. Lacke, Farbe) und Materialeinarbeitungen (z.B. Leder-, Marmor-, Chromapplikationen)
      sowie der dafür notwendigen Arbeitsschritte
  • Freilegung und Reinigung relevanter Möbelbestandteile
  • Funktionscheck, -Sicherung und Erweiterungen durch Anbringen neuer Befestigungssysteme und Funktionen
  • Oberflächenreinigungen und -Reparaturen
  • Oberflächenglättungen mit diversen Spritzspachtel Schichten, händischem Schleifvorgängen und Trockungsvorgängen
  • Oberbflächenlackierung durch Aufbringen von bis zu 10 Lackschichten und anschließender Klarlackschicht

Unverbindliches Restaurierungsangebot

Falls Sie Interesse daran haben, Ihr eigenes antikes Möbelstück über OAM restaurieren zu lassen, nehmen Sie bitte Kontakt über folgendes Formular zu uns auf, wir melden uns dann bei Ihnen und machen Ihnen ein unverbindliches Restaurierungsangebot nach Ihren Wünschen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihr Restaurationswunsch

1. Bild Ihres Möbels

2. Bild Ihres Möbels

3. Bild Ihres Möbels

4. Bild Ihres Möbels

Spamschutz: (Kästchen links neben "Ich bin kein Roboter" klicken)